Team

 

Die aktuellen Referentinnen sind Yi Liu und Hedieh Shirvani.

 

Hedi

 

“She needed a HERO so that is what she became”. 

 

Mein Name ist Hedi und ich studiere Management im Master mit einer Spezialisierung auf Marketing an der RUB. Die Arbeit als Frauenreferentin hat mir und meiner Seele eine ganz neue Welt geschenkt. Feminismus, Sexismus, transsexuelle sowie Queer-Frauen, Women Empowerment, Lesben, Networking mit den Frauenreferaten anderer Universitäten und die Kooperation mit starken Frauen mit kreativen Ideen sind sehr wichtige Themen für mich. Die Arbeit mit anderen Frauen zu diesen Themen ermutigt mich, mir immer mehr Mühe zu geben, mich sowohl wissenschaftlich als auch persönlich in diesen Bereichen positiv zu bewegen und weiterzuentwickeln. Wir möchten die Botschaft vermitteln, dass sich alle Frauen unabhängig von ihrem Aussehen, kulturellem und religiösem Hintergrund, ihrer Farbe, ihrem Status und unter anderem auch ihrer sexuellen Neigungen, selbst schätzen müssen. Wir sind dafür da, Frauen zu ermutigen, Mütter zu wertschätzen, sexuell belastete Frauen zu unterstützen und Wissen und Literatur über feministische Bewegungen zu vermitteln. Wir arbeiten gegen viele Tabus über Homosexuelle, Breastfeeding in Public und Menstruation und kämpfen gegen schlechte Behandlung von Opfern sexueller Belästigungen. Mit viel Engagement werden wir diese Mission erfolgreich durchführen, damit sich immer mehr Frauen glücklicher, stärker, ermächtiger, selbsbewusster und freier fühlen können. Bleibt uptodate auf unseren Social Media Kanälen auf Instagram Frauenlesbenreferatrub und auf Facebook Autonomes FrauenLesbenreferat der Ruhr Universität Bochum und fühlt euch frei, uns eure Meinungen mitzuteilen. Zum Schluss noch ein Zitat von Gloria Steinem für Euch:

 

“A Feminist is anyone who recognizes the equality and full humanity of women and men”.

 

 

Yi

 

Mein Name ist Yi Liu und ich komme aus China und promoviere an der RUB.  Ich beschäftige mich mit dem Schwerpunkt Bankengeschichte und International Trade Geschichte.

Stellst du dir vielleicht gleiche Fragen wie ich:

  • Wieso verdiene ich weniger als meine Kollegen, wenn wir gleiche Aufgaben erledigen?
  • Manchmal fühle ich mich diskriminiert, aber ich bin nicht sicher, ob ich zu empfindlich bin oder meine Rechte verletzt werden.
  • Frauen sind häufiger Opfer sexualisierter oder anderer Gewalt, aber wo und wie können sie Hilfe bekommen?
  • Kann eine Mutter auch weiter studieren oder ihre Karriere fortsetzen, ohne von Anderen beschuldigt zu werden, sich nicht um ihre Familie/Kinder zu kümmern?

Geschlechtergerechtigkeit ist ein großes Thema und steht uns nah. Aber wir sind für euch da, jederzeit. Und bei allen geschlechterrelevanten Fragen könnt ihr mit unserer Hilfe und Unterstützung rechnen. 

 

 

AUTONOMES Frauen*Lesben referat - Wir setzen uns für euch ein!

Ihr findet uns auch auf Facebook: @aflr.rub

Sprechstunden 

 

In diesem Semester gibt es nur Termine nach Vereinbarung. Wenn ihr Lust habt, und kennenzulernen, schreibt uns gerne eine Email an:

frauen@rub.de

 

Ort: Unser Büro im Studierendenhaus, Raum 015.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Autonomes FrauenLesbenreferat | Studierendenhaus Raum 015 | Universitätsstraße 150 | 44780 Bochum
Tel. 0234/32-27862 | frauen@rub.de | Impressum